wappen_loewe1.png
Planung
Führung
Organisation
wappen_stern.png
Lufttransport
Luftaufklärung
Evakuierung
wappen_koala.png
Aufklärung
Kommandooperationen
Infiltration
Joint Fire Support
wappen_wolf.png
Luftlandung
Orts- und Häuserkampf
Jagdkampf

Startseite

Willkommen bei der realistischen Spielgemeinschaft für ArmA 3!

Hier kommt jetzt ein kleiner Einleitungstext. Der muss aber noch geschrieben werden. Irgendwas wie toll wir sind und so. Aber nicht zu dick auftragen und vor allem das böse Wort "taktisch" unbedingt vermeiden ;-) wissen schon...

04Aug2012

 

Wie jedes Jahr traffen sich die Mitglieder der vLLBrig31 zum gemeinsamen BIWAK, welches dieses Jahr im Raum Nürnberg stattfand.
Zur Förderung des Zusammengehörigkeitsgefühls und der Stärkung der Kameradschaft wurden zahlreiche Aktivitäten wie zum Beispiel der Besuch des Museums für historische Wehrtechnik durchgeführt.

An dieser Stelle nocheinmal ein Dankeschön an den Organisator "Vx" für das gelungene Wochenende.

23Jul2012

Der Jäger Sanny hat mit dem heutigen Sonntag, dem 23. Juli 2012 die Grundausbildung erfolgreich durchlaufen und wird mit sofortiger Wirkung zu dem
Gefreiten Sanny
befördert. Er tritt nunmehr seine Ausbildung als CFR an.

Dem beförderten Kameraden ein dreifaches GLÜCK AB!

17Jul2012

Auf Grund ihrer hervorrangenden Leistungen werden die Unteroffiziere Pazi und Worgal zu
   Feldwebel Pazi, Feldwebel Worgal

befördert. Allen beförderten Kameraden ein dreifaches GLÜCK AB!

09Jul2012

Auf Grund ihrer zukünftigen Verwendung sind die Gefreiten Makconner und Loki in die Unteroffizierslaufbahn gewechselt. Deshalb und auf Grund ihrer bisherigen Leistungen werden sie zu
Gefreiter Unteroffizieranwärter Makconner, Gefreiter Unteroffizieranwärter Loki

befördert. Allen beförderten Kameraden ein dreifaches GLÜCK AB!

17Jun2012

Für den bevorstehenden Einsatz wurden die Fallschirmjäger der vLLBrig31 im Umgang mit unkonventionellen Spreng- oder Brandvorrichtung (USBV, engl. improvised explosive device, IED) geschult.
Diese erste Ausbildungseinheit bildet den Beginn einer intensiven Ausbildung aller Fallschirmjäger. Hierzu wurde der Wissensstand aller Kameraden auf ein einheitliches Niveau gebracht. Als Ausbildungsstätte diente das Übungsgelände der UTA-Bahn. Ausbildungsthemen waren unter anderem: Counter-IED (Schutz gegen unkonventionelle Spreng-Brandvorrichtungen), Casevac/Medevac (Evakuieren von Verletzten mit Fahrzeugen oder Hubschraubern), Vehicle/Personal search (Durchsuchen von Fahrzeugen und Personen), IED...

Mehr lesen